Kreis orange 200
Logo Out of Tusch
  • 190507_So ein TheaterKlein
  • So_ein_Theater_Forsmannstr_034_klein
  • So_ein_Theater_Forsmannstr_114_kleinDSC7636

SO EIN THEATER

Von |21. Mai 2019|

Deutsches Schauspielhaus und Grundschule Forsmannstraße Eine ganze Schule spielt Theater! Fast vierhundert Kinder und über 20 Lehrer*innen feierten am 7. Mai das große TUSCH-Abschlussfest. Birgit Menz, Theater-, Musik- und Kunstlehrerin, hat es noch einmal geschafft, alle unter einen Theaterhut zu bringen. Die drei Jahre TUSCH-Partnerschaft mit dem Deutschen Schauspielhaus sind damit nun zu Ende. An diesem Tag verwandelte sich die Grundschule in ein Theater und alle Kinder probierten in verschiedenen Workshops aus, was Theaterkunst alles sein kann. Lehrkräfte, sowie Theaterpädagogen*innen [...]

KUNSTLABOR IST ONLINE

Von |23. April 2019|

Nach drei Jahren intensiver Zusammenarbeit in den fünf Kunstlaboren Tanz, Theater, Musik, Literatur und bildender Kunst, ist www.kunstlabore.de, die Plattform mit Materialien für kreative Bildung in Schulen, endlich ONLINE. Mit Unterrichtsmaterialien, Leitfäden, Video-Tutorials und Erfahrungsberichten aus der Praxis erhalten Lehrer:innen, Künstler:innen, Schulplaner:innen, Kulturbeauftragte und alle, die es sonst noch interessiert, Einblicke in die Praxis kultureller Bildung und Inspiration für eigene kreative Projekte an Schulen. Auf der didacta am 21. Februar 2019 in Köln, der größten Bildungsmesse Europas, feierte www.kunstlabore.de Premiere. [...]

MEDIENSCOUTS

Von |23. April 2019|

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg und Gymnasium Blankenese In diesem Schuljahr fand zum zweiten Mal der schulinterne Science Slam der 10. Klassen statt. Schüler:innen der Wahlpflichtkurse Informatik und NaWi-Praktikum arbeiteten über mehrere Stunden an selbst gewählten Fachthemen und erstellten dazu Präsentationen. Diese wissenschaftlichen Vorträge wurden anschließend im Kurs auf humorvolle Art vorgestellt und vom Publikum mit Punkten von 1-10 bewertet. Dabei wurden Slams z.B. zu den Themen "Schwarze Löcher", "Soziale Medien" oder "Wirkung von Atropin" durchgeführt. Im Halbfinale traten die besten der [...]

INFOS KULTURELLE BILDUNG

Von |23. April 2019|

schule macht theater SMT (schule macht theater) ist das Hamburger Bewerbungsfestival für das SDL (Schultheater der Länder). Die auftretenden Hamburger Schultheater-Gruppen können sich für das SDL 2019 in Halle / Sachsen-Anhalt vom 22.-28. September 2019 (Thema: „Raum.Bühne“) qualifizieren. SMT wird ausgerichtet vom Fachverband Theater in Schulen Hamburg e.V. Am 25. und 26. April 2019 im Sprechwerk (Klaus-Groth-Straße 23, 20535 Hamburg). Kartenpreis: 5 Euro, Schülergruppen ab 10 Personen zahlen 3 Euro . Alle weiteren Infos wie Programm und Aufführungszeiten unter www.fvts.hamburg [...]

DATENMÜLL

Von |23. April 2019|

Thalia Theater und Lessing-Stadtteilschule Auf und hinter den Bühnen des Thalia Theaters Auch in diesem Jahr gab es einen TUSCH und Tandem Tag auf der Studiobühne des Thalia Theaters in der Gaußstraße. Er ist gleichzeitig eine gut genutzte Plattform für Begegnungen und Austausch unter jungen Spieler:innen und an professioneller Theaterpädagogik Interessierten. Am 8. April erhielt das Publikum Einblicke in die Arbeit unterschiedlicher Schülergruppen der aktuellen Partnerschaften. Sechs Hamburger Schülergruppen präsentierten Ausschnitte aus Projekten zu Themen oder Inszenierungen des Theaters. Die [...]

AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK

Von |23. April 2019|

Ohnsorg Theater und Heinrich-Wolgast-Schule (GS) Die letzten Wochen brechen an: Bevor zum Abschluss der dreijährigen, sehr intensiven und bereichernden TUSCH-Partnerschaft am 6. Juni die Staffelübergabe für die neuen TUSCH-Schulen in der „PAula“ der Heinrich-Wolgast-Schule stattfinden wird, ist die Schule  aktuell mit Unterstützung der Akteure des Ohnsorg Theaters „auf der Suche nach dem Glück“. Schüler:innen und Lehrer:innen haben „ihre“ Woche individuell geplant und werden zum Teil von Künstler:innen unterstützt. Klassen des 2. Jahrgangs entwickeln in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Christian R. [...]

  • Freunde im Weltraum2

FREUNDE IM WELTRAUM

Von |23. April 2019|

Ohnsorg Theater und Heinrich-Wolgast-Schule (GS) ... UND DAS ECHTE GLÜCK! "Es gibt hinter der Sonne und dem Mars, hinter allen Planeten, einen winzig kleinen Planeten. Darauf lebte ein kleines Kind. Ganz traurig und allein. Und dann auf einmal kamen Unbekannte. Aber das Kind seufzte nur. Einmal und noch ein zweites Mal. Und dann entdeckte es auch Aliens. Die Aliens überlegten und überlegten. Auf einmal hatten sie eine Idee: Sie hatten eine Maschine, die Glückssachen produzierte. Aber das machte das Kind [...]

  • 4.Partnertreffen2019

DREI JAHRE TUSCH – UND WAS DANN?

Von |17. April 2019|

Workshop mit und von Frederic Lilje Frederic Lilje hat am  2. April, beim letzten Treffen der 8. Staffel 2017-2019, mit allen TUSCH-Partner:innen zu der Frage gearbeitet: Wie geht es weiter, wenn TUSCH zu Ende ist? Den ersten Teil hat er exemplarisch auf Übung 1 beschränkt und dann in Kleingruppen ästhetische Unterrichtseinstiege, ausgehend vom Triptychon von Otto Dix für die Fächer Theater, Politik/Geschichte, Deutsch, Musik und Kunst, entwickeln lassen. Den 2. Teil hat er so durchführen lassen. Die TUSCH-Partnerschaft geht zu [...]

EIN SOMMERNACHTSTRAUM IM FEBRUAR

Von |16. April 2019|

Ernst Deutsch Theater und Ilse-Löwenstein-Schule (StS) Rückblick auf das Plattform-Festival 2019 Am 23. Februar war es endlich soweit: Nach einer intensiven Endproben-Woche im Theater mit allen Projektgruppen aus der Ilse-Löwenstein-Schule und drei weiteren Schulen sowie dem Jugendclub Schauspiel des Theaters präsentierte sich das Jugendgroßprojekt ›Ein Sommernachtstraum‹ zum Abschluss des Plattform-Festivals auf der großen Bühne mit einem selbstgebauten Bühnenbild. Am Vormittag fand die Generalprobe vor ersten Zuschauer:innen statt. Es lief zwar noch nicht alles glatt, aber das soll ja – nach [...]

FLASHMOB

Von |04. März 2019|

Junges Schauspielhaus und Schule Rellinger Straße Wie bewegen sich Tiere? Wie finde ich eine typische Bewegung für ein bestimmtes Tier, damit die Zuschauer sofort erkennen können, um welches es sich handelt? Und vor allem: Wie finde ich einfache Bewegungen, die alle mitmachen können? Die TUSCH Abgeordneten der Schule Rellinger Straße haben sich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt, Bewegungen ausprobiert und wieder verworfen – bis sie mit dem Ergebnis selbst zufrieden waren. Gemeinsam mit der Choreographin Lucia Glass haben die Kinder [...]

WAS IST GERECHT?

Von |01. März 2019|

Junges Schauspielhaus und Schule Forsmannstraße „Ich finde es ungerecht, dass es bei den Theaterproben so wenig Pausen gab“. So äußerte sich Viertklässler Tim in dem Theaterstück zum Thema „Gerechtigkeit“, das seine Klasse mit der Theaterpädagogin Marie Petzold vom Deutschen Schauspielhaus in fünf Probentagen erarbeitet hat. Pausen gab es objektiv gesehen bestimmt genug, aber speziell Ungerechtigkeit ist eben ein Gefühl, das sich oft sehr schnell (manchmal auch zu Unrecht) einstellt. Was der eine als ungerecht empfindet, ist für den anderen eher [...]

THEATER STUDIEREN

Von |27. Februar 2019|

Runder Tisch Theaterpädagogik Traditionell kurz vor der Eröffnung des plattform-Festivals im Februar 2019 hatte Ricarda Friedrich, Theaterpädagogin am Ernst Deutsch Theater, zum Runden Tisch der Theaterpädagogik eingeladen. Ca. 20 Interessierte aus Schule, Hochschule, Theater und soziokulturellen Kontexten fanden sich ein, um den Austausch zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Theater fortsetzen. Hierfür sollte gemeinsam mit TUSCH, der durch Michael Müller vertreten war, moderierend der Blick in diesem Jahr auf Theater als Unterrichtsfach gerichtet werden, das seit 2011 auch mit der Grundschule [...]

Logo Out of Tusch
  • 190507_So ein TheaterKlein
  • So_ein_Theater_Forsmannstr_034_klein
  • So_ein_Theater_Forsmannstr_114_kleinDSC7636

SO EIN THEATER

Von |21. Mai 2019|

Deutsches Schauspielhaus und Grundschule Forsmannstraße Eine ganze Schule spielt Theater! Fast vierhundert Kinder und über 20 Lehrer*innen feierten am 7. Mai das große TUSCH-Abschlussfest. Birgit Menz, Theater-, Musik- und Kunstlehrerin, hat es noch einmal geschafft, alle unter einen Theaterhut zu bringen. Die drei Jahre TUSCH-Partnerschaft mit dem Deutschen Schauspielhaus sind damit nun zu Ende. An diesem Tag verwandelte sich die Grundschule in ein Theater und alle Kinder probierten in verschiedenen Workshops aus, was Theaterkunst alles sein kann. Lehrkräfte, sowie Theaterpädagogen*innen [...]

KUNSTLABOR IST ONLINE

Von |23. April 2019|

Nach drei Jahren intensiver Zusammenarbeit in den fünf Kunstlaboren Tanz, Theater, Musik, Literatur und bildender Kunst, ist www.kunstlabore.de, die Plattform mit Materialien für kreative Bildung in Schulen, endlich ONLINE. Mit Unterrichtsmaterialien, Leitfäden, Video-Tutorials und Erfahrungsberichten aus der Praxis erhalten Lehrer:innen, Künstler:innen, Schulplaner:innen, Kulturbeauftragte und alle, die es sonst noch interessiert, Einblicke in die Praxis kultureller Bildung und Inspiration für eigene kreative Projekte an Schulen. Auf der didacta am 21. Februar 2019 in Köln, der größten Bildungsmesse Europas, feierte www.kunstlabore.de Premiere. [...]

MEDIENSCOUTS

Von |23. April 2019|

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg und Gymnasium Blankenese In diesem Schuljahr fand zum zweiten Mal der schulinterne Science Slam der 10. Klassen statt. Schüler:innen der Wahlpflichtkurse Informatik und NaWi-Praktikum arbeiteten über mehrere Stunden an selbst gewählten Fachthemen und erstellten dazu Präsentationen. Diese wissenschaftlichen Vorträge wurden anschließend im Kurs auf humorvolle Art vorgestellt und vom Publikum mit Punkten von 1-10 bewertet. Dabei wurden Slams z.B. zu den Themen "Schwarze Löcher", "Soziale Medien" oder "Wirkung von Atropin" durchgeführt. Im Halbfinale traten die besten der [...]

INFOS KULTURELLE BILDUNG

Von |23. April 2019|

schule macht theater SMT (schule macht theater) ist das Hamburger Bewerbungsfestival für das SDL (Schultheater der Länder). Die auftretenden Hamburger Schultheater-Gruppen können sich für das SDL 2019 in Halle / Sachsen-Anhalt vom 22.-28. September 2019 (Thema: „Raum.Bühne“) qualifizieren. SMT wird ausgerichtet vom Fachverband Theater in Schulen Hamburg e.V. Am 25. und 26. April 2019 im Sprechwerk (Klaus-Groth-Straße 23, 20535 Hamburg). Kartenpreis: 5 Euro, Schülergruppen ab 10 Personen zahlen 3 Euro . Alle weiteren Infos wie Programm und Aufführungszeiten unter www.fvts.hamburg [...]

DATENMÜLL

Von |23. April 2019|

Thalia Theater und Lessing-Stadtteilschule Auf und hinter den Bühnen des Thalia Theaters Auch in diesem Jahr gab es einen TUSCH und Tandem Tag auf der Studiobühne des Thalia Theaters in der Gaußstraße. Er ist gleichzeitig eine gut genutzte Plattform für Begegnungen und Austausch unter jungen Spieler:innen und an professioneller Theaterpädagogik Interessierten. Am 8. April erhielt das Publikum Einblicke in die Arbeit unterschiedlicher Schülergruppen der aktuellen Partnerschaften. Sechs Hamburger Schülergruppen präsentierten Ausschnitte aus Projekten zu Themen oder Inszenierungen des Theaters. Die [...]

AUF DER SUCHE NACH DEM GLÜCK

Von |23. April 2019|

Ohnsorg Theater und Heinrich-Wolgast-Schule (GS) Die letzten Wochen brechen an: Bevor zum Abschluss der dreijährigen, sehr intensiven und bereichernden TUSCH-Partnerschaft am 6. Juni die Staffelübergabe für die neuen TUSCH-Schulen in der „PAula“ der Heinrich-Wolgast-Schule stattfinden wird, ist die Schule  aktuell mit Unterstützung der Akteure des Ohnsorg Theaters „auf der Suche nach dem Glück“. Schüler:innen und Lehrer:innen haben „ihre“ Woche individuell geplant und werden zum Teil von Künstler:innen unterstützt. Klassen des 2. Jahrgangs entwickeln in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Christian R. [...]

  • Freunde im Weltraum2

FREUNDE IM WELTRAUM

Von |23. April 2019|

Ohnsorg Theater und Heinrich-Wolgast-Schule (GS) ... UND DAS ECHTE GLÜCK! "Es gibt hinter der Sonne und dem Mars, hinter allen Planeten, einen winzig kleinen Planeten. Darauf lebte ein kleines Kind. Ganz traurig und allein. Und dann auf einmal kamen Unbekannte. Aber das Kind seufzte nur. Einmal und noch ein zweites Mal. Und dann entdeckte es auch Aliens. Die Aliens überlegten und überlegten. Auf einmal hatten sie eine Idee: Sie hatten eine Maschine, die Glückssachen produzierte. Aber das machte das Kind [...]

  • 4.Partnertreffen2019

DREI JAHRE TUSCH – UND WAS DANN?

Von |17. April 2019|

Workshop mit und von Frederic Lilje Frederic Lilje hat am  2. April, beim letzten Treffen der 8. Staffel 2017-2019, mit allen TUSCH-Partner:innen zu der Frage gearbeitet: Wie geht es weiter, wenn TUSCH zu Ende ist? Den ersten Teil hat er exemplarisch auf Übung 1 beschränkt und dann in Kleingruppen ästhetische Unterrichtseinstiege, ausgehend vom Triptychon von Otto Dix für die Fächer Theater, Politik/Geschichte, Deutsch, Musik und Kunst, entwickeln lassen. Den 2. Teil hat er so durchführen lassen. Die TUSCH-Partnerschaft geht zu [...]

EIN SOMMERNACHTSTRAUM IM FEBRUAR

Von |16. April 2019|

Ernst Deutsch Theater und Ilse-Löwenstein-Schule (StS) Rückblick auf das Plattform-Festival 2019 Am 23. Februar war es endlich soweit: Nach einer intensiven Endproben-Woche im Theater mit allen Projektgruppen aus der Ilse-Löwenstein-Schule und drei weiteren Schulen sowie dem Jugendclub Schauspiel des Theaters präsentierte sich das Jugendgroßprojekt ›Ein Sommernachtstraum‹ zum Abschluss des Plattform-Festivals auf der großen Bühne mit einem selbstgebauten Bühnenbild. Am Vormittag fand die Generalprobe vor ersten Zuschauer:innen statt. Es lief zwar noch nicht alles glatt, aber das soll ja – nach [...]

FLASHMOB

Von |04. März 2019|

Junges Schauspielhaus und Schule Rellinger Straße Wie bewegen sich Tiere? Wie finde ich eine typische Bewegung für ein bestimmtes Tier, damit die Zuschauer sofort erkennen können, um welches es sich handelt? Und vor allem: Wie finde ich einfache Bewegungen, die alle mitmachen können? Die TUSCH Abgeordneten der Schule Rellinger Straße haben sich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt, Bewegungen ausprobiert und wieder verworfen – bis sie mit dem Ergebnis selbst zufrieden waren. Gemeinsam mit der Choreographin Lucia Glass haben die Kinder [...]

WAS IST GERECHT?

Von |01. März 2019|

Junges Schauspielhaus und Schule Forsmannstraße „Ich finde es ungerecht, dass es bei den Theaterproben so wenig Pausen gab“. So äußerte sich Viertklässler Tim in dem Theaterstück zum Thema „Gerechtigkeit“, das seine Klasse mit der Theaterpädagogin Marie Petzold vom Deutschen Schauspielhaus in fünf Probentagen erarbeitet hat. Pausen gab es objektiv gesehen bestimmt genug, aber speziell Ungerechtigkeit ist eben ein Gefühl, das sich oft sehr schnell (manchmal auch zu Unrecht) einstellt. Was der eine als ungerecht empfindet, ist für den anderen eher [...]

THEATER STUDIEREN

Von |27. Februar 2019|

Runder Tisch Theaterpädagogik Traditionell kurz vor der Eröffnung des plattform-Festivals im Februar 2019 hatte Ricarda Friedrich, Theaterpädagogin am Ernst Deutsch Theater, zum Runden Tisch der Theaterpädagogik eingeladen. Ca. 20 Interessierte aus Schule, Hochschule, Theater und soziokulturellen Kontexten fanden sich ein, um den Austausch zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Theater fortsetzen. Hierfür sollte gemeinsam mit TUSCH, der durch Michael Müller vertreten war, moderierend der Blick in diesem Jahr auf Theater als Unterrichtsfach gerichtet werden, das seit 2011 auch mit der Grundschule [...]