Kreis orange 200
Logo Out of Tusch
  • Elefant in der Schule
  • Elefant in der Schule2
  • Elefant in der Schule4

DER ELEFANT IN DER TUSCH-SCHULE

Von |17. September 2019|

FUNDUS Theater und Stadtteilschule Niendorf... ... treffen aufeinander und die Schüler*innen haben gleich vorgeTUSCHt. Zu Ehren des hohen Besuchs aus dem Theater haben sich die Schüler*innen eine Guerilla-Gaffer-Tape-Pausenhalle-Verschönerungs-Aktion ausgedacht. So haben alle Mitglieder der Schulfamilie in Niendorf die Gelegenheit, das Heranwachsen einer ganz besonderen Symbiose mit zu erleben. Das Gaffer-Tape wird über Ecken und Kanten geTUSCHt, es gibt einfach keine Hindernisse. Dies bietet in der darauffolgenden Pause auch gleich die ersten performativen Spielanlässe für alle Schüler*innen, die aus der TUSCH-Kunst, [...]

  • AngeTUSCHT CPG
  • DSH_CPG_TUSCHStart3
  • DSH_CPG_TUSCHStart2
  • DSH_CPG_TUSCHStart1

WER IST EIGENTLICH DIESER TUSCH?

Von |10. September 2019|

Deutsches Schauspielhaus und Charlotte Paulsen Gymnasium Überall in den Gänge des Charlotte Paulsen Gymnasiums hört man Fragen über Fragen: „Heute schon geTUSCHT?“ „Kennst du TUSCH?“ „Wer ist eigentlich dieser TUSCH?“ „One does not simply TUSCH!“ Oder doch? Aufklärung darüber erhielten zunächst das Kollegium bei der Konferenz durch die Theaterpädagog*innen und Maja Strahlendorf. Doch schon vorher hatte das TUSCH-Team beim Meeting besprochen: „Ein AngeTUSCHT“ muss her, also eine gemeinsame Auftaktveranstaltung in der Aula der Schule vor ausgewählten Schüler*innen aller Altersstufen. Die [...]

  • Partnertreffeneins

JETZT GEHTS LOS!

Von |22. August 2019|

Die Sommerferien sind endgültig vorbei. TUSCH startet durch: Das erste TUSCH-Partnertreffen in der neunten Staffel fand in der Staatsoper Hamburg auf der Probebühne 3 statt. Die TUSCH-Beauftragten der vierzehn Theater und fünfzehn Schulen lernten sich dabei nun auch untereinander kennen. Die einzelnen Beauftragten in Theater und Schule haben sich bereits vor den Sommerferien zu ersten Planungsgesprächen und sogar schon zu Workshops für Schüler:innen und Lehrer:innen getroffen. Gegenseitig erzählten sich die 35 Künstler:innen und Pädagogen:innen was sie erlebt und erfahren haben [...]

REZENSIONEN JUNI 2019

Von |26. Juni 2019|

  SHE SHE POP – Sich fremd werden Beiträge zu einer Poetik der Performance  (Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik) von Johannes Birgfeld (Hrsg.) Die Theaterarbeiten des Kollektivs She She Pop, die außerhalb hierarchischer Strukturen entstehen und das Publikum bewusst als Mitakteur einbeziehen, zählen zu den originellsten im Gegenwartstheater. Anlässlich ihres Jubiläums setzen sich She She Pop »geist- und gefühlvoll, anrührend und anspielungsreich« (NZZ) mit Fragen auseinander, die ihre Arbeit von Beginn an begleitet haben, z. B.: Wie funktioniert die Beziehung zwischen [...]

ZUKUNFT!?

Von |25. Juni 2019|

Thalia Theater und Stadtteilschule Lessing Was macht den Menschen zum Menschen? Worin unterscheiden wir uns von Robotern, oder sind wir selbst ein Roboter mit vier künstlichen Körperteilen? Wo ist die Grenze? Dürfen Menschen alles, was sie können? Sollte man einfach Plastik weiter verwenden, nur weil es so bequem ist und schon immer so war? An unterschiedlichen Orten im neuen Schulgebäude zeigten zwei Theater-Kurse (VS und S2) unter der Leitung von Irene Volkening und Katharina Prögler Szenen der Zukunft ­– ihrer [...]

  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019

FEUERWERK IN ST.GEORG

Von |25. Juni 2019|

TUSCH versprühte leuchtende Funken! Am 6. Juni erforschten rund 250 Schüler:innen und mehr als 50 Lehrer:innen, Künstler:innen, Schulleiter:innen und TUSCH Freund:innen bekannte und unbekannte Wege in St. Georg, im Herzen von Hamburg. Im Ohnsorg Theater, im Deutschen SchauSpielhaus, auf dem Hansaplatz und auf den Wegen dazwischen gestalteten die TUSCH Akteure Performances, Workshops und Aktionen, die den Stadtteil für zweieinhalb Stunden in ein buntes und fröhliches, urbanes Theatergeschehen verwandelten. Um 10.30 Uhr startete TUSCH TATAHH im Foyer des Deutschen SchauSpielHauses, und [...]

TUSCH ALS EXPERIMENTIERFELD

Von |25. Juni 2019|

Ernst Deutsch Theater und Ilse-Löwenstein-Schule Rückblick auf drei Jahre TUSCH Partnerschaft von 2016-2019 TUSCH bedeutete für meine Schüler:innen, im Rahmen des Großprojektes ›Romeo und Julia‹ einmal in eine Welt abzutauchen, die sie in der Dichte nie erlebt haben und so vielleicht auch nie wieder erleben werden. Verschiedene Schulen arbeiteten gemeinsam mit den jungen Schauspieler*innen der Jugendsparte plattform. Unsere Schule durfte 2017/18 das Bühnenbild erarbeiten. Da sieht man auf den ersten Blick scheinbar bildungsferne Schüler:innen einander die Geschichte von Romeo und [...]

PERSPEKTIVWECHSEL MIT TUSCH

Von |25. Juni 2019|

Deutsches SchauSpielHaus und Gymnasium Blankenese Rückblick auf drei Jahre TUSCH Partnerschaft von 2016-2019 Mit jedem Perspektivwechsel geht die Chance einher, im Vertrauten Neues zu entdecken. (Markus Mirwald) Wir starteten unsere TUSCH Partnerschaft mit dem SchauSpielHaus im August 2017. Wir erwarteten und wünschten uns von der Zusammenarbeit mehr interdisziplinäres Ästhetik-Verstehen und Ästhetik-Schaffen, um zu einer erweiterten Perspektive aller am Schulleben Beteiligten zu gelangen. Gleich zu Beginn stürmte die Klasse 7c das SchauSpielHaus und demonstrierte so unsere geballte Energie! Motivierte Kolleg:innen sammelten [...]

INFOS KULTURELLE BILDUNG

Von |25. Juni 2019|

Schultheater der Länder 2019 in Halle/Saale Der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS), die Stiftung Mercator und das Landeszentrum für Spiel und Theater Sachsen-Anhalt e.V. (LanZe) laden zum 35. Bundeswettbewerb Schultheater der Länder (SDL*19) vom 22. – 28. September 2019 in Halle (Sachsen-Anhalt) ein. Das diesjährige Thema lautet: SDL*19 – RAUM.BÜHNE. Ein grundlegendes Element des Theaters neben dem Körper, der Stimme und der Zeit ist der Raum. Fand das Theaterspiel bis ins ausgehende 19. Jahrhundert vor allem in einem illusionistisch-illustrierenden Raum [...]

  • Ohnsorg_Heinrich Wolgast 2019

KREUZFAHRT MIT TUSCH

Von |25. Juni 2019|

Ohnsorg Theater und Heinrich-Wolgast-Schule Rückblick auf drei Jahre TUSCH Partnerschaft von 2016-2019 Wir stachen zu Beginn der Partnerschaft mit einer bunten TUSCH Parade in See. Auf dem Weg von der Heinrich-Wolgast-Schule zum Ohnsorg Theater grüßten wir die Passanten mit einem plattdeutschen Neujahrsgruß. Im Theater angekommen präsentierten die verschiedenen Theaterkurse kleine Szenen auf der großen Bühne. Der nächste Abschnitt unserer Reise führte das Theater in die Schule. Dort entwickelten der Regisseur Jasper Brandis und die Schauspielerin Siine Behrens gemeinsam mit mehreren [...]

IDEENTANKSTELLE FÜR DEN TUSCH TAG

Von |25. Juni 2019|

Ernst Deutsch Theater und Ilse-Löwenstein-Schule Auf dem Hansaplatz hat die Theater-Profilklasse 7 beim diesjährigen TUSCH-Theater-Tag unter Leitung ihres Theaterlehrers Karsten Bohn eine Performance im öffentlichen Raum gezeigt. Die Gruppe gab mit Körper- und Stimmeinsatz Einblick in verschiedene Theaterübungen und -spiele und überzeugte das anwesende Publikum mit ihrem Mut – insbesondere bei einer Beschimpfung, die sich schließlich in eine große Umarmung auflöste. Ihre Spielfreude wirkte so ansteckend, dass sie anschließend der TUSCH Programmleiterin Celina Rahman einige der Übungen noch einmal nahebrachten. [...]

TIERE IM RESTAURANT

Von |25. Juni 2019|

Junges Schauspielhaus und Schule Rellinger Straße Nicole Dietz, Theaterpädagogin des Jungen Schauspielhauses, lud Kathrin Dworatzek ein, mit der Lerngruppe „Waschbären“ (4./5./6.Klasse) einen kleinen Film zu machen. Grundlage war das Theaterstück „Tiere im Hotel“ (Junges Schauspielhaus). Entstanden ist „Tiere im Restaurant“. Meist komme ich mit einem Thema, einer Vorgabe, einer Geschichte und lasse dann die Kinder in kleinen Gruppen sich dazu Szenen ausdenken. Oft sitzen wir zusammen und erfinden den Verlauf einer Geschichte. Die Waschbären waren ziemlich gut darin, in kurzer [...]

Logo Out of Tusch
  • Elefant in der Schule
  • Elefant in der Schule2
  • Elefant in der Schule4

DER ELEFANT IN DER TUSCH-SCHULE

Von |17. September 2019|

FUNDUS Theater und Stadtteilschule Niendorf... ... treffen aufeinander und die Schüler*innen haben gleich vorgeTUSCHt. Zu Ehren des hohen Besuchs aus dem Theater haben sich die Schüler*innen eine Guerilla-Gaffer-Tape-Pausenhalle-Verschönerungs-Aktion ausgedacht. So haben alle Mitglieder der Schulfamilie in Niendorf die Gelegenheit, das Heranwachsen einer ganz besonderen Symbiose mit zu erleben. Das Gaffer-Tape wird über Ecken und Kanten geTUSCHt, es gibt einfach keine Hindernisse. Dies bietet in der darauffolgenden Pause auch gleich die ersten performativen Spielanlässe für alle Schüler*innen, die aus der TUSCH-Kunst, [...]

  • AngeTUSCHT CPG
  • DSH_CPG_TUSCHStart3
  • DSH_CPG_TUSCHStart2
  • DSH_CPG_TUSCHStart1

WER IST EIGENTLICH DIESER TUSCH?

Von |10. September 2019|

Deutsches Schauspielhaus und Charlotte Paulsen Gymnasium Überall in den Gänge des Charlotte Paulsen Gymnasiums hört man Fragen über Fragen: „Heute schon geTUSCHT?“ „Kennst du TUSCH?“ „Wer ist eigentlich dieser TUSCH?“ „One does not simply TUSCH!“ Oder doch? Aufklärung darüber erhielten zunächst das Kollegium bei der Konferenz durch die Theaterpädagog*innen und Maja Strahlendorf. Doch schon vorher hatte das TUSCH-Team beim Meeting besprochen: „Ein AngeTUSCHT“ muss her, also eine gemeinsame Auftaktveranstaltung in der Aula der Schule vor ausgewählten Schüler*innen aller Altersstufen. Die [...]

  • Partnertreffeneins

JETZT GEHTS LOS!

Von |22. August 2019|

Die Sommerferien sind endgültig vorbei. TUSCH startet durch: Das erste TUSCH-Partnertreffen in der neunten Staffel fand in der Staatsoper Hamburg auf der Probebühne 3 statt. Die TUSCH-Beauftragten der vierzehn Theater und fünfzehn Schulen lernten sich dabei nun auch untereinander kennen. Die einzelnen Beauftragten in Theater und Schule haben sich bereits vor den Sommerferien zu ersten Planungsgesprächen und sogar schon zu Workshops für Schüler:innen und Lehrer:innen getroffen. Gegenseitig erzählten sich die 35 Künstler:innen und Pädagogen:innen was sie erlebt und erfahren haben [...]

REZENSIONEN JUNI 2019

Von |26. Juni 2019|

  SHE SHE POP – Sich fremd werden Beiträge zu einer Poetik der Performance  (Saarbrücker Poetikdozentur für Dramatik) von Johannes Birgfeld (Hrsg.) Die Theaterarbeiten des Kollektivs She She Pop, die außerhalb hierarchischer Strukturen entstehen und das Publikum bewusst als Mitakteur einbeziehen, zählen zu den originellsten im Gegenwartstheater. Anlässlich ihres Jubiläums setzen sich She She Pop »geist- und gefühlvoll, anrührend und anspielungsreich« (NZZ) mit Fragen auseinander, die ihre Arbeit von Beginn an begleitet haben, z. B.: Wie funktioniert die Beziehung zwischen [...]

ZUKUNFT!?

Von |25. Juni 2019|

Thalia Theater und Stadtteilschule Lessing Was macht den Menschen zum Menschen? Worin unterscheiden wir uns von Robotern, oder sind wir selbst ein Roboter mit vier künstlichen Körperteilen? Wo ist die Grenze? Dürfen Menschen alles, was sie können? Sollte man einfach Plastik weiter verwenden, nur weil es so bequem ist und schon immer so war? An unterschiedlichen Orten im neuen Schulgebäude zeigten zwei Theater-Kurse (VS und S2) unter der Leitung von Irene Volkening und Katharina Prögler Szenen der Zukunft ­– ihrer [...]

  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019
  • Theatertag_2019

FEUERWERK IN ST.GEORG

Von |25. Juni 2019|

TUSCH versprühte leuchtende Funken! Am 6. Juni erforschten rund 250 Schüler:innen und mehr als 50 Lehrer:innen, Künstler:innen, Schulleiter:innen und TUSCH Freund:innen bekannte und unbekannte Wege in St. Georg, im Herzen von Hamburg. Im Ohnsorg Theater, im Deutschen SchauSpielhaus, auf dem Hansaplatz und auf den Wegen dazwischen gestalteten die TUSCH Akteure Performances, Workshops und Aktionen, die den Stadtteil für zweieinhalb Stunden in ein buntes und fröhliches, urbanes Theatergeschehen verwandelten. Um 10.30 Uhr startete TUSCH TATAHH im Foyer des Deutschen SchauSpielHauses, und [...]

TUSCH ALS EXPERIMENTIERFELD

Von |25. Juni 2019|

Ernst Deutsch Theater und Ilse-Löwenstein-Schule Rückblick auf drei Jahre TUSCH Partnerschaft von 2016-2019 TUSCH bedeutete für meine Schüler:innen, im Rahmen des Großprojektes ›Romeo und Julia‹ einmal in eine Welt abzutauchen, die sie in der Dichte nie erlebt haben und so vielleicht auch nie wieder erleben werden. Verschiedene Schulen arbeiteten gemeinsam mit den jungen Schauspieler*innen der Jugendsparte plattform. Unsere Schule durfte 2017/18 das Bühnenbild erarbeiten. Da sieht man auf den ersten Blick scheinbar bildungsferne Schüler:innen einander die Geschichte von Romeo und [...]

PERSPEKTIVWECHSEL MIT TUSCH

Von |25. Juni 2019|

Deutsches SchauSpielHaus und Gymnasium Blankenese Rückblick auf drei Jahre TUSCH Partnerschaft von 2016-2019 Mit jedem Perspektivwechsel geht die Chance einher, im Vertrauten Neues zu entdecken. (Markus Mirwald) Wir starteten unsere TUSCH Partnerschaft mit dem SchauSpielHaus im August 2017. Wir erwarteten und wünschten uns von der Zusammenarbeit mehr interdisziplinäres Ästhetik-Verstehen und Ästhetik-Schaffen, um zu einer erweiterten Perspektive aller am Schulleben Beteiligten zu gelangen. Gleich zu Beginn stürmte die Klasse 7c das SchauSpielHaus und demonstrierte so unsere geballte Energie! Motivierte Kolleg:innen sammelten [...]

INFOS KULTURELLE BILDUNG

Von |25. Juni 2019|

Schultheater der Länder 2019 in Halle/Saale Der Bundesverband Theater in Schulen (BVTS), die Stiftung Mercator und das Landeszentrum für Spiel und Theater Sachsen-Anhalt e.V. (LanZe) laden zum 35. Bundeswettbewerb Schultheater der Länder (SDL*19) vom 22. – 28. September 2019 in Halle (Sachsen-Anhalt) ein. Das diesjährige Thema lautet: SDL*19 – RAUM.BÜHNE. Ein grundlegendes Element des Theaters neben dem Körper, der Stimme und der Zeit ist der Raum. Fand das Theaterspiel bis ins ausgehende 19. Jahrhundert vor allem in einem illusionistisch-illustrierenden Raum [...]

  • Ohnsorg_Heinrich Wolgast 2019

KREUZFAHRT MIT TUSCH

Von |25. Juni 2019|

Ohnsorg Theater und Heinrich-Wolgast-Schule Rückblick auf drei Jahre TUSCH Partnerschaft von 2016-2019 Wir stachen zu Beginn der Partnerschaft mit einer bunten TUSCH Parade in See. Auf dem Weg von der Heinrich-Wolgast-Schule zum Ohnsorg Theater grüßten wir die Passanten mit einem plattdeutschen Neujahrsgruß. Im Theater angekommen präsentierten die verschiedenen Theaterkurse kleine Szenen auf der großen Bühne. Der nächste Abschnitt unserer Reise führte das Theater in die Schule. Dort entwickelten der Regisseur Jasper Brandis und die Schauspielerin Siine Behrens gemeinsam mit mehreren [...]

IDEENTANKSTELLE FÜR DEN TUSCH TAG

Von |25. Juni 2019|

Ernst Deutsch Theater und Ilse-Löwenstein-Schule Auf dem Hansaplatz hat die Theater-Profilklasse 7 beim diesjährigen TUSCH-Theater-Tag unter Leitung ihres Theaterlehrers Karsten Bohn eine Performance im öffentlichen Raum gezeigt. Die Gruppe gab mit Körper- und Stimmeinsatz Einblick in verschiedene Theaterübungen und -spiele und überzeugte das anwesende Publikum mit ihrem Mut – insbesondere bei einer Beschimpfung, die sich schließlich in eine große Umarmung auflöste. Ihre Spielfreude wirkte so ansteckend, dass sie anschließend der TUSCH Programmleiterin Celina Rahman einige der Übungen noch einmal nahebrachten. [...]

TIERE IM RESTAURANT

Von |25. Juni 2019|

Junges Schauspielhaus und Schule Rellinger Straße Nicole Dietz, Theaterpädagogin des Jungen Schauspielhauses, lud Kathrin Dworatzek ein, mit der Lerngruppe „Waschbären“ (4./5./6.Klasse) einen kleinen Film zu machen. Grundlage war das Theaterstück „Tiere im Hotel“ (Junges Schauspielhaus). Entstanden ist „Tiere im Restaurant“. Meist komme ich mit einem Thema, einer Vorgabe, einer Geschichte und lasse dann die Kinder in kleinen Gruppen sich dazu Szenen ausdenken. Oft sitzen wir zusammen und erfinden den Verlauf einer Geschichte. Die Waschbären waren ziemlich gut darin, in kurzer [...]