Kreis orange 200
Logo Out of Tusch

DAS FUNDUS THEATER ZIEHT UM

Von |31. März 2021|

(ein Blick in den zukünftigen Theatersaal) Auch das FUNDUS Theater zieht um! Und zwar Anfang 2022, in einen Theater-Neubau direkt an der U-Bahn-Haltestelle Burgstraße. Es soll ein neues strahlendes Zentrum für Kinder- und Jugendtheater werden. Die Adresse ist sehr passend: Sievekingdamm 3  – AmPlatz der Kinderrechte. Dazu schreibt Sibylle Peters, die Künstlerische Leiterin des Theaters im neuen Spielzeitheft 2 (April - Juni 2021): "Wie großartig, dass es uns gemeinsam gelingt, diese schwierige Zeit für den Umzug in eine neues, größeres [...]

URLAUBMACHEN

Von |30. März 2021|

FUNDUS THEATER und Grundschule Bindfeldweg Da die Kinder sich im Homeschooling befanden, gab es weder in der Schule noch im Partnertheater Veranstaltungen. Allerdings vermittelte uns das Theater die Künstlerin Esther Pilkington, eine Performancemacherin und -forscherin. Gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen der Schule erforscht sie in den nächsten Monaten neue Formen des Urlaubmachens. Da Urlaub wegen der Pandemie aktuell fast unmöglich ist, ist die jetzige Situation aber ein guter Anlass, den Urlaub einmal genauer unter die Lupe zu nehmen: Was ist [...]

WUTREDE(N)

Von |30. März 2021|

LICHTHOF Theater und Julius-Leber-Stadtteilschule Als Jugendliche:r kaum Freunde und Freundinnen treffen zu dürfen, kaum Sport machen zu können und stattdessen 6 bis 8 Stunden Unterricht am PC zu verfolgen, macht still, müde, leer und im schlimmsten bzw. theatral produktiv besten Fall: wütend. Um dieser Wut Luft zu machen, erdachten sich ein Theaterkurs des Jahrgangs 13 und das Musikprofil des 11. Jahrgangs das “Institut für Aggressionsforschung”, einen fiktiven Ort, an dem Raum sein soll für Wut in Form von Bewegung, (pseudo)wissenschaftlicher [...]

RÜCKBLICK AUF DIE TUSCH THEATER TAGE

Von |30. März 2021|

Kampnagel Hamburg und Heilwig Gymnasium Frederik Boelter, Schüler der 9d, berichtet: Am 15. Februar 2021 durfte ich mit ein paar anderen Schülern aus der 9. Klasse an den diesjährigen TUSCH-Theater-Tagen teilnehmen. Geleitet wurde der Workshop zum Thema „Digitales Storytelling“ von dem Szenenbühnenbildner Sean Keller und dem Schauspieler Thomas Klischke. Der Tag fing direkt spannend an. Zuerst sollten wir mit Hilfe des Internets mehr über die beiden Leiter herausfinden. Dabei ist mir aufgefallen, wie viel wir durch das Internet übereinander wissen [...]

BESUCH AUF DER BAUSTELLE WIESENDAMM

Von |30. März 2021|

Das Junge SchauSpielHaus zieht zur Spielzeit 2021/2022 in ein neues Theatergebäude am Wiesendamm in Barmbek. Auf der Baustelle werden gerade die letzten Arbeiten vorgenommen. Das neue Theater, mit zwei Bühnen, Proberäumen, einem schönen, großen Foyer, Büros und Lagerräumen, nimmt Gestalt an. Die Ensemblemitglieder hatten die Gelegenheit die Baustelle zu erkunden, um sich ein paar erste Eindrücke zu verschaffen. Das macht Lust auf die Theatersaison im Herbst. Im Folgenden geben wir den Text eines Interviews wieder, das die Dramaturgin Stanislava Jević [...]

AUFRUF – LICHTHOF THEATER

Von |30. März 2021|

CITIZENPARK Wir geben im Folgenden einen Aufruf unseres Partnertheaters LICHTHOF wieder, das für ein Theaterprojekt junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren sucht, die Lust haben, daran teilzunehmen, es zu entwickeln und eine andere Zukunft zu denken. Vor allem den brennenden Wunsch haben, diese zu gestalten! Es geht um die Themen Migration und Partizipation anlässlich der Bundestagswahl im September dieses Jahres. Den Aufruf gibt es auch in Englisch und anderen Sprachen (s. https://www.lichthof-theater.de/programm/citizenpark/2021-04-10/): Hallo Leute! Wie geht’s? Habt ihr einen Moment? [...]

REZENSIONEN MÄRZ 2021

Von |30. März 2021|

Matthias Spaniel / Dorothee Wieser (Hrsg.): HALTUNG(en) – Perspektiven auf die Selbst-Positionierung der Theatervermittlung Haltung zeigen, suchen, reflektieren: In Zeiten rasanter globaler Veränderungen, gesellschaftlicher Spaltungen und der Erosion geteilt geglaubter politischer Überzeugungen verstärkt sich das Bedürfnis nach klaren Positionierungen. So verwundert die Konjunktur des Begriffes „Haltung“ nicht – zudem ist dieser für Theaterschaffende eine fast schon selbstverständliche Arbeitskategorie: Es braucht eine (äußere) Körperhaltung auf der Bühne und eine (innere) Haltung zum gesprochenen Text. Aber Haltung verweist eben auch auf eine [...]

BUNDESWEITES TUSCH NETZWERK

Von |30. März 2021|

KOST Sachsen und TUSCH Hamburg treffen sich am Fluss – ein genialer Supermoment Ein Telefonat im letzten Herbst war der Beginn einer gedanklichen Wanderung entlang der Elbe zur gemeinsamen Zusammenarbeit von KOST (Kooperation Schule und Theater) und TUSCH Hamburg. Beide Programme sind Teil des bundesweiten Netzwerks von TUSCH, FLUX Hessen, Lanze Sachsen-Anhalt und KOST Sachsen. Einmal im Jahr kommen alle Programmleitungen zusammen, um aktuelle Themen zu teilen, Unterstützung zu erfahren und Herausforderungen zu besprechen. In diesem Rahmen ist im letzten [...]

INFOS KULTURELLE BILDUNG

Von |30. März 2021|

Augenblick mal! Das Festival des Theaters für junges Publikum // digital 16. - 21.04.2021 Online Das Festival öffnet den Blick auf die interessantesten Entwicklungen in der Landschaft des Theaters für junges Publikum in Deutschland und zeigt impulsgebende Theaterstücke für Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet. Im dreißigsten Jahr seines Bestehens findet das Festival des Theaters für junges Publikum Augenblick mal! erstmals im virtuellen Raum statt: pandemiebedingt werden alle zehn eingeladenen Inszenierungen im digitalen Festivalzentrum in gather.town gezeigt, wo auch Debatten [...]

KÖNSTRUKT – FESTIVALRÜCKBLICK

Von |30. März 2021|

Ernst Deutsch Theater und Stadtteilschule Öjendorf  Vom 15. bis zum 20. Februar 2021 fand das 18. plattform-Festival in diesem Jahr statt, zum ersten Mal digital. Die Beiträge beschäftigten sich mit dem Thema "Sinn": Einfach mal machen? Was passiert, wenn keiner kommt? Bist du von Sinnen? Sinn oder Sinnlichkeit? Merkst du noch was? Und wozu? Die Jugendsparte plattform richtet jedes Jahr das große Jugendtheaterfestival des Ernst Deutsch Theaters mit Musik, Diskussionen, Theater, Performance und Tanz aus, an dem normalerweise rund 250 [...]

WHODUNIT

Von |30. März 2021|

Thalia Theater und Erich Kästner Schule Zum Schuljahresstart war die Richtung klar: Ein „Whodunit“-Krimi sollte in der nahen Zukunft produziert werden, der die Zuschauer:innen Zeugen eines mysteriösen Familienmordes werden lässt. Der Plot: Ein feierlicher Anlass mit einem gemeinsamen Wochenende der Familie v. Spezius führt alle zusammen, und schon am ersten Abend wird unfreiwillig das abgründige Familiengeheimnis offenbart: Die jüngste Enkelin der Familie wurde genverändert – ein Designerbaby  aus den besten Eigenschaften der Familie zusammengesetzt. Die Neuigkeit sorgt für Entsetzen, Identitätskrisen [...]

GENDER BENDER IM BIGBLUEBUTTON

Von |30. März 2021|

FUNDUS Theater und Stadtteilschule Niendorf Der Lockdown hält die TUSCH-Partner weiterhin auf Abstand. Nun blicken sie hoffnungsvoll auf den Monat Mai, in dem sie etliche Forschungsprojekte realisieren wollen: Erkunden des Sounds der Schule, Entdecken neuer Theaterräume, Erforschen von Verhaltensmustern jenseits eines binären Mädchen/Jungen-Verständnisses. Bis dahin versuchen beide Partner über die digitale Plattform BIGBLUEBUTTON* eine Koinzidenz produktiv zu nutzen: So hatte sich der Projektkurs des 8. Jahrgangs zuletzt mit dem Thema „Gender“ beschäftigt (der sich als bester Einstieg für kommende Projekte [...]

Logo Out of Tusch

DAS FUNDUS THEATER ZIEHT UM

Von |31. März 2021|

(ein Blick in den zukünftigen Theatersaal) Auch das FUNDUS Theater zieht um! Und zwar Anfang 2022, in einen Theater-Neubau direkt an der U-Bahn-Haltestelle Burgstraße. Es soll ein neues strahlendes Zentrum für Kinder- und Jugendtheater werden. Die Adresse ist sehr passend: Sievekingdamm 3  – AmPlatz der Kinderrechte. Dazu schreibt Sibylle Peters, die Künstlerische Leiterin des Theaters im neuen Spielzeitheft 2 (April - Juni 2021): "Wie großartig, dass es uns gemeinsam gelingt, diese schwierige Zeit für den Umzug in eine neues, größeres [...]

URLAUBMACHEN

Von |30. März 2021|

FUNDUS THEATER und Grundschule Bindfeldweg Da die Kinder sich im Homeschooling befanden, gab es weder in der Schule noch im Partnertheater Veranstaltungen. Allerdings vermittelte uns das Theater die Künstlerin Esther Pilkington, eine Performancemacherin und -forscherin. Gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen der Schule erforscht sie in den nächsten Monaten neue Formen des Urlaubmachens. Da Urlaub wegen der Pandemie aktuell fast unmöglich ist, ist die jetzige Situation aber ein guter Anlass, den Urlaub einmal genauer unter die Lupe zu nehmen: Was ist [...]

WUTREDE(N)

Von |30. März 2021|

LICHTHOF Theater und Julius-Leber-Stadtteilschule Als Jugendliche:r kaum Freunde und Freundinnen treffen zu dürfen, kaum Sport machen zu können und stattdessen 6 bis 8 Stunden Unterricht am PC zu verfolgen, macht still, müde, leer und im schlimmsten bzw. theatral produktiv besten Fall: wütend. Um dieser Wut Luft zu machen, erdachten sich ein Theaterkurs des Jahrgangs 13 und das Musikprofil des 11. Jahrgangs das “Institut für Aggressionsforschung”, einen fiktiven Ort, an dem Raum sein soll für Wut in Form von Bewegung, (pseudo)wissenschaftlicher [...]

RÜCKBLICK AUF DIE TUSCH THEATER TAGE

Von |30. März 2021|

Kampnagel Hamburg und Heilwig Gymnasium Frederik Boelter, Schüler der 9d, berichtet: Am 15. Februar 2021 durfte ich mit ein paar anderen Schülern aus der 9. Klasse an den diesjährigen TUSCH-Theater-Tagen teilnehmen. Geleitet wurde der Workshop zum Thema „Digitales Storytelling“ von dem Szenenbühnenbildner Sean Keller und dem Schauspieler Thomas Klischke. Der Tag fing direkt spannend an. Zuerst sollten wir mit Hilfe des Internets mehr über die beiden Leiter herausfinden. Dabei ist mir aufgefallen, wie viel wir durch das Internet übereinander wissen [...]

BESUCH AUF DER BAUSTELLE WIESENDAMM

Von |30. März 2021|

Das Junge SchauSpielHaus zieht zur Spielzeit 2021/2022 in ein neues Theatergebäude am Wiesendamm in Barmbek. Auf der Baustelle werden gerade die letzten Arbeiten vorgenommen. Das neue Theater, mit zwei Bühnen, Proberäumen, einem schönen, großen Foyer, Büros und Lagerräumen, nimmt Gestalt an. Die Ensemblemitglieder hatten die Gelegenheit die Baustelle zu erkunden, um sich ein paar erste Eindrücke zu verschaffen. Das macht Lust auf die Theatersaison im Herbst. Im Folgenden geben wir den Text eines Interviews wieder, das die Dramaturgin Stanislava Jević [...]

AUFRUF – LICHTHOF THEATER

Von |30. März 2021|

CITIZENPARK Wir geben im Folgenden einen Aufruf unseres Partnertheaters LICHTHOF wieder, das für ein Theaterprojekt junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren sucht, die Lust haben, daran teilzunehmen, es zu entwickeln und eine andere Zukunft zu denken. Vor allem den brennenden Wunsch haben, diese zu gestalten! Es geht um die Themen Migration und Partizipation anlässlich der Bundestagswahl im September dieses Jahres. Den Aufruf gibt es auch in Englisch und anderen Sprachen (s. https://www.lichthof-theater.de/programm/citizenpark/2021-04-10/): Hallo Leute! Wie geht’s? Habt ihr einen Moment? [...]

REZENSIONEN MÄRZ 2021

Von |30. März 2021|

Matthias Spaniel / Dorothee Wieser (Hrsg.): HALTUNG(en) – Perspektiven auf die Selbst-Positionierung der Theatervermittlung Haltung zeigen, suchen, reflektieren: In Zeiten rasanter globaler Veränderungen, gesellschaftlicher Spaltungen und der Erosion geteilt geglaubter politischer Überzeugungen verstärkt sich das Bedürfnis nach klaren Positionierungen. So verwundert die Konjunktur des Begriffes „Haltung“ nicht – zudem ist dieser für Theaterschaffende eine fast schon selbstverständliche Arbeitskategorie: Es braucht eine (äußere) Körperhaltung auf der Bühne und eine (innere) Haltung zum gesprochenen Text. Aber Haltung verweist eben auch auf eine [...]

BUNDESWEITES TUSCH NETZWERK

Von |30. März 2021|

KOST Sachsen und TUSCH Hamburg treffen sich am Fluss – ein genialer Supermoment Ein Telefonat im letzten Herbst war der Beginn einer gedanklichen Wanderung entlang der Elbe zur gemeinsamen Zusammenarbeit von KOST (Kooperation Schule und Theater) und TUSCH Hamburg. Beide Programme sind Teil des bundesweiten Netzwerks von TUSCH, FLUX Hessen, Lanze Sachsen-Anhalt und KOST Sachsen. Einmal im Jahr kommen alle Programmleitungen zusammen, um aktuelle Themen zu teilen, Unterstützung zu erfahren und Herausforderungen zu besprechen. In diesem Rahmen ist im letzten [...]

INFOS KULTURELLE BILDUNG

Von |30. März 2021|

Augenblick mal! Das Festival des Theaters für junges Publikum // digital 16. - 21.04.2021 Online Das Festival öffnet den Blick auf die interessantesten Entwicklungen in der Landschaft des Theaters für junges Publikum in Deutschland und zeigt impulsgebende Theaterstücke für Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet. Im dreißigsten Jahr seines Bestehens findet das Festival des Theaters für junges Publikum Augenblick mal! erstmals im virtuellen Raum statt: pandemiebedingt werden alle zehn eingeladenen Inszenierungen im digitalen Festivalzentrum in gather.town gezeigt, wo auch Debatten [...]

KÖNSTRUKT – FESTIVALRÜCKBLICK

Von |30. März 2021|

Ernst Deutsch Theater und Stadtteilschule Öjendorf  Vom 15. bis zum 20. Februar 2021 fand das 18. plattform-Festival in diesem Jahr statt, zum ersten Mal digital. Die Beiträge beschäftigten sich mit dem Thema "Sinn": Einfach mal machen? Was passiert, wenn keiner kommt? Bist du von Sinnen? Sinn oder Sinnlichkeit? Merkst du noch was? Und wozu? Die Jugendsparte plattform richtet jedes Jahr das große Jugendtheaterfestival des Ernst Deutsch Theaters mit Musik, Diskussionen, Theater, Performance und Tanz aus, an dem normalerweise rund 250 [...]

WHODUNIT

Von |30. März 2021|

Thalia Theater und Erich Kästner Schule Zum Schuljahresstart war die Richtung klar: Ein „Whodunit“-Krimi sollte in der nahen Zukunft produziert werden, der die Zuschauer:innen Zeugen eines mysteriösen Familienmordes werden lässt. Der Plot: Ein feierlicher Anlass mit einem gemeinsamen Wochenende der Familie v. Spezius führt alle zusammen, und schon am ersten Abend wird unfreiwillig das abgründige Familiengeheimnis offenbart: Die jüngste Enkelin der Familie wurde genverändert – ein Designerbaby  aus den besten Eigenschaften der Familie zusammengesetzt. Die Neuigkeit sorgt für Entsetzen, Identitätskrisen [...]

GENDER BENDER IM BIGBLUEBUTTON

Von |30. März 2021|

FUNDUS Theater und Stadtteilschule Niendorf Der Lockdown hält die TUSCH-Partner weiterhin auf Abstand. Nun blicken sie hoffnungsvoll auf den Monat Mai, in dem sie etliche Forschungsprojekte realisieren wollen: Erkunden des Sounds der Schule, Entdecken neuer Theaterräume, Erforschen von Verhaltensmustern jenseits eines binären Mädchen/Jungen-Verständnisses. Bis dahin versuchen beide Partner über die digitale Plattform BIGBLUEBUTTON* eine Koinzidenz produktiv zu nutzen: So hatte sich der Projektkurs des 8. Jahrgangs zuletzt mit dem Thema „Gender“ beschäftigt (der sich als bester Einstieg für kommende Projekte [...]