Project Description

K3 – Zentrum für Choreographie

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg auf Kampnagel ist Kompetenzzentrum für zeitgenössischen Tanz, Choreographie und Tanzvermittlung. Ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt ist, Kinder und Jugendliche nachhaltig mit zeitgenössischem Tanz als künstlerische Praxis in Kontakt zu bringen. Um Tanz und Choreographie als eigenständige Kunstformen zu vermitteln, setzt K3 auf partizipative Ansätze, die in choreographischen Projekten den Fokus auf das Erleben des eigenen Körpers legen.

Eine TUSCH-Partnerschaft ermöglicht ein intensives Kennenlernen zwischen Schule und Theater, Schüler*innen, Lehrer*innen und Künstler*innen und bietet die Möglichkeit, zeitgenössischen Tanz in den Lebensalltag der Schüler*innen zu integrieren.

Grundschule Dempwolffstraße

Hurra – wir sind bei TUSCH dabei und dürfen 3 Jahre mit K3 in eine Kooperation gehen!

Die Grundschule Dempwolffstrasse ist eine kleine Schule im Herzen Harburgs und wir freuen uns riesig auf die Zusammenarbeit mit K3.

Die Schüler:innen der Dempwollfstrasse, die Dempwölfe, kommen aus unterschiedlichsten Nationen und Kulturen. Viele unserer Kinder waren noch nie in einem Theater und wissen nicht, welche vielfältigen Arten von Theater und Tanz es gibt.

Mit der Teilnahme bei TUSCH möchten wir unserer Schülerschaft die Tür öffnen, neue Wege zu entdecken, sich aus zu drücken, sich selbst neu zu erfahren und ungeahnte Fähigkeiten zu entwickeln.

Viele unserer Kinder kommen aus schwierigen sozialen Verhältnissen und haben zum Teil sprachliche Defizite. Daher freuen wir uns, dass wir eine Partnerschaft mit K3 eingehen können, denn der Tanz überwindet Barrieren, wie Sprache und Verstehen einfacher, reißt die Kinder mit Musik und Bewegung mit, nimmt Hemmungen und Ängste vor dem Unbekannten schnell und bietet vielseitige Ausdrucksformen, die es zu entdecken gilt.

Als Fachlehrerin für Theater an unserer Schule und Tanzpädagogin, habe ich bereits viel tänzerisch mit den Kindern gearbeitet und dabei gesehen, wie viel Freude ihnen die Bewegung zur Musik bereitet. Die Kinder lassen sich auf diese Form sehr schnell ein und kommen plötzlich aus sich heraus, entwickeln ein neues Selbstbewusstsein und können Fähigkeiten von sich zeigen, die im Schulalltag zu kurz kommen. Deshalb glauben wir, dass die Zusammenarbeit mit K 3 für unsere Schule und unsere Dempwölfe eine Bereicherung und große Chance ist.

Wir wollen uns auf eine künstlerische Reise machen, mit vielen spannenden Momenten und Erfahrungen. Wir freuen uns sehr Teil von TUSCH zu sein!

OUT of TUSCH

ZEITLOS

Von |13. April 2016|

Reformschule Winterhude und K3 Zentrum für Choreographie ZEITLOS – ein Tanz & Film-Atelier Das Tanz- und Filmatelier Zeitlos der Jahrgänge [...]