Project Description

K3 – Zentrum für Choreographie

K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg auf Kampnagel ist Kompetenzzentrum für zeitgenössischen Tanz, Choreographie und Tanzvermittlung. Ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt ist, Kinder und Jugendliche nachhaltig mit zeitgenössischem Tanz als künstlerische Praxis in Kontakt zu bringen. Um Tanz und Choreographie als eigenständige Kunstformen zu vermitteln, setzt K3 auf partizipative Ansätze, die in choreographischen Projekten den Fokus auf das Erleben des eigenen Körpers legen.

Eine TUSCH-Partnerschaft ermöglicht ein intensives Kennenlernen zwischen Schule und Theater, Schüler*innen, Lehrer*innen und Künstler*innen und bietet die Möglichkeit, zeitgenössischen Tanz in den Lebensalltag der Schüler*innen zu integrieren.

Gymnasium Hummelsbüttel

Das Gymnasium Hummelsbüttel hat sich mit großer Mehrheit für TUSCH und damit für die Partnerschaft mit dem K3 ausgesprochen. Wir sind neugierig und lassen uns auf Tanz, Theater und die Prozesse der Projektgestaltung ein. Nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler, sondern auch wir Lehrerinnen und Lehrer lassen uns begeistern und machen mit!
Vor allem das Miteinander wird bei uns großgeschrieben. Es ist geprägt von einem freundlichen und selbstverständlichen Umgang, vielen persönlichen Gesprächen und dem Bemühen, unsere Schülerinnen und Schüler immer auch in ihrem eigenen Erleben von Welt und Schule wahrzunehmen. Und die Partnerschaft mit dem K3 schafft die Möglichkeit, den über Schule abgesteckten Raum zu erweitern und neue, andere Erfahrungen zu sammeln.

OUT of TUSCH

ZEITLOS

Von |13. April 2016|

Reformschule Winterhude und K3 Zentrum für Choreographie ZEITLOS – ein Tanz & Film-Atelier Das Tanz- und Filmatelier Zeitlos der Jahrgänge [...]